Attraktionen

  • Kuang Si Wasserfälle

    Adresse:
    Kuang Si Waterfall, Laos .

    Die Kuang Si Wasserfälle sind mit Abstand die schönsten in Laos. Schon die 40-minütige Fahrt mit Tuk Tuk oder Minivan ist sehr eindrücklich und führt Sie durch eine wunderschöne Landschaft . Bei den Fällen angekommen fällt vor allem die türkise Farbe des Wassers auf.

    Bringen Sie auf jeden Fall Ihren Badeanzug mit und kühlen Sie sich bei einer der verschiedenen Bademöglichkeiten ab. Ausserdem gibt es ein Bärengehege, einen Schmetterlingspark und zahlreiche Essensmöglichkeiten.

    Eintrittspreis: 20,000 LAK.

     

  • Pak Ou Höhlen

    Adresse:
    Pak Ou Caves, Laos .

    Die Pak Ou Höhlen stellen eines der grössten Heiligtümer der Provinz Luang Prabang dar. Verschiedene Legenden erzählen Geschichten über die mehr als tausend Buddha Statuen, die hier zu finden sind.

    Sie verbringen ungefähr 3 Stunden auf dem Schiff und geniessen einmalige Einblicke in das Leben auf und neben dem Mekong. Gerne hilft Ihnen unser Team beim Organisieren.

  • Elefantendorf

    Adresse:
    Elephant Village, Ban Xieng Lom .

    Das Elefantendorf liegt gut 15 km ausserhalb von Luang Prabang, direkt am Khan Fluss. Im Gegensatz zu anderen Ländern werden die Elefanten hier in Laos sehr respektvoll behandelt. Man sieht keine Stöcke der Mahouts, und auch die schweren Sitze zum Reiten wurden vor kurzem entfernt.

    Das Dorf bietet viele Aktivitäten wie das Füttern, Reiten, Baden und Trainieren von Elefanten. Weitere sind Kayak fahren und Trekking. Es gibt also für jeden etwas zu tun.

  • Tempel, Palast und Museum

    Adresse:
    Wat Xieng Thong and Royal Palace, Luang Prabang, Laos .

    Eine Tour durch die Stadt ist auf jeden Fall zu empfehlen. Beginnen Sie mit dem alten Königspalast, welcher nun das Nationalmuseum darstellt. Hier gibt es viel über die Geschichte Laos' zu entdecken. Im TAEC Museum lernen Sie alles über die verschieden Ethnien im Land der Millionen Elefanten.  

    Weiter gehts mit den bekanntesten Tempeln: Wat Mai, Wat Visoun und Wat Xieng Thong. Falls Sie gerne einen Führer wünschen, der Ihnen mehr Details darüber erzählen kann, organisieren wir dies gerne für Sie. Auf Vorbestellung auch in Deutsch möglich. Auch sehenswert sind verschiedene Bambusbrücken, Galerien und Aussichtspunkte, und viele Strassenkaffees laden zu einer erfrischenden Pause ein.

    Wir wünschen viel Spass beim Erkunden.

  • Almosengang der Mönche

    Adresse:
    Sakkaline Rd, Luang Prabang, Laos .

    Jeden Morgen bei Sonnenaufgang verlassen hunderte Mönche ihre Tempel um wortlos die Almosen der Einheimischen zu empfangen. Die schier endlose Parade der prächtig in orange gekleideten Mönche im Morgengrauen belohnt auf jeden Fall das frühe Aufstehen und ist über die Jahre zum Wahrzeichen von Luang Prabang geworden.

  • Morgenmarkt

    Adresse:
    Morning Market, Luang Prabang .

    Auf dem Morgenmarkt kaufen die Einheimischen ihre Produkte ein. Es lohnt sich, früh aufzustehen, um das Geschehen beobachten zu können. Es gibt Gemüse, Früchte, Fleisch, Fisch und vieles mehr - alles frisch und aus der Region.

    Der Markt ist zu Fuss in 15 Minuten vom Belle Rive zu erreichen.

  • Nachtmarkt

    Adresse:
    Luang Prabang, Night Market .

    Der Nachtmarkt in Luang Prabang ist ein Muss! Hier lässt es sich gemütlich durch die verschiedensten Stände schlendern und die lokalen Produkte begutachten.

    Der Markt ist jeden Tag zwischen 17.00 und 21.30 Uhr geöffnet und befindet sich vor dem Eingang des Nationalmuseums. Auch wenn die Preise auf den ersten Blick sehr günstig wirken, sollte man auf jeden Fall etwas handeln. Des Geldes, aber auch der lokalen Kultur wegen.

    Gutes Einkaufen!

  • Living Land Farm

    Adresse:
    The Living Land Farm, Laos .

    Auf der Living Land Farm lernen Sie an einem halben Tag alles über Reis. In 14 Schritten erklären Mr. Lee und sein Team wie viel Arbeit hinter der Anpflanzung des wichtigsten Nahrungsmittels Asiens steckt. Sie schauen dabei nicht nur zu, Sie arbeiten mit und helfen der Gemeinschaft bei der Bewirtschaftung deren Felder.

    Definitiv eine spannende und lehrreiche Erfahrung.

  • Frangipani Spa

    Adresse:
    Frangipani Spa, Luang Prabang, Laos .

    Der Frangipani Spa ist 2 Gehminuten vom Belle Rive entfernt und bietet professionelle Massagen von gut ausgebildeten Therapeutinnen in privaten und sauberen Räumlichkeiten.

     

    95'000 LAK/Std. für eine Ganzkörper Öl Massage

    65'000 LAK/Std. für eine traditionelle Lao Massage

    65'000 LAK/Std. für eine Fuss Massage mit Crème

    130'000 LAK/Std. für eine Aromatherapie Massage

    190'000 LAK/Std. für eine traditionelle Kräuter Massage

  • Bamboo Tree Kochschule

    Adresse:
    Bamboo Tree, Luang Prabang, Laos .

    Das Restaurant ist nur gerade 3 Minuten zu Fuss vom Belle Rive entfernt. Der Kurs beginnt um 9 Uhr morgens. Als erstes gibt es Kaffee und das Menü, welches gekocht wird, darf ausgewählt werden. Danach geht es zum lokalen Markt, wo alle Einkäufe getätigt werden. Dies ist bestimmt eines der Highlights und die Chefköchin erklärt viel Spannendes zum Angebot auf dem Markt.

    Zurück im Restaurant wird gerüstet und gekocht. Linda ist eine sehr erfahrene und geduldige Köchin, welche auch schon in Australien gearbeitet hat. Aus diesem Grund kennt sie auch Produkte, mit welchen die lokalen Gemüse und Früchte ersetzt werden können, die ausserhalb Asiens nicht erhältlich sind.
     
    Nach dem Essen gibt es ein Zertifikat und viele tolle Erinnerungen für zu Hause.